Menü Schließen

Stellungnahmen 2011–2017

Stellungnahmen 2017


Resolution zum Ratschlag ICT (Mittelschulen)
Zum anfangs 2018 auf der Traktandenliste des Grossen Rates zu erwartenden «Ratschlag ICT für die Mittelschulen» hat die FSS zusammen mit Vertretungen der betroffenen Kollegien eine gemeinsame standespolitische Haltung sowie mögliche Forderungen erarbeitet. Die Ergebnisse wurden dem FSS-Vorstand in seiner Dezembersitzung vorgelegt und anschliessend in Form einer Resolution zuhanden von Departementsvorsteher Conradin Cramer ausformuliert.

FSS_Resolution_ICT_2017

Factsheet Tagesstrukturen
Am 30. September 2017 hat der Grosse Rat die Motion betreffend «Familiengerechte Ferienbetreuung in den Tagesstrukturen» an den Regierungsrat zur Bearbeitung überwiesen. In der Folge hat die FSS zusammen mit den Fachpersonen TS eine Stellungnahme zu diesem politischen Begehren ausgearbeitet und in Form eines Factsheets festgehalten. Dieses Dokument wurde in der Novembersitzung vom FSS-Vorstand begutachtet und einstimmig zuhanden der Parlamentarierinnen und Parlamentarier verabschiedet.

FSS_Factsheet_zur_Motion_Sutter

Steuerabzug privates Arbeitszimmer
Die FSS-Geschäftsleitung hat das Thema «Steuerabzug für ein privates Arbeitszimmer» mit den Leitungspersonen im ED besprochen und geklärt. Die Situation muss weiterhin individuell zwischen Lehrperson und Schulleitung geklärt werden. Juristisch besteht kein grundsätzlicher Anspruch auf ein privates Arbeitszimmer. Die FSS stellt hier als Service für ihre Mitglieder ein Abzugsfomular inkl. Wegleitung zuhanden der Steuerbehörde zur Verfügung:

Arbeitszimmerabzug_Formular

Arbeitszimmerabzug_Merkblatt

Positionspapier «Arbeitszeitmodelle»
In diesem am 10. Mai 2017 von der Delegiertenversammlung verabschiedeten Papier positioniert sich die FSS zur aktuellen Thematik «Arbeitszeit und Präsenzzeit» an den Schulen im Kanton Basel-Stadt:

Positionspapier_Arbeitszeitmodelle_FSS_2017

Stichworte zu den sieben Positionen der FSS («Headlines»):

  • Gesamtjahresarbeitszeit: zwingend einhalten!
  • Überschreitungen: unbedingt ausgleichen!
  • Verordnete Präsenzzeit: Maximalgrenze von 80 h pro Jahr einhalten!
  • Standortspezifische Arbeitsmodelle: Schulkonferenz miteinbeziehen und transparent machen!
  • Schwankungen im Pensum: ausgleichen soweit als möglich!
  • Arbeitsplätze am Standort: geeignet und funktionstüchtig vorhanden!
  • Freiwillige Erfassung der Arbeitszeit: Instrument zur Verfügung stellen!


Stellungnahmen 2016


Positionspapier «Integrative Schule»
In diesem am 26. Oktober 2016 von der Delegiertenversammlung verabschiedeten Papier positioniert sich die FSS zur aktuellen Situation der „Integrativen Schule“ im Kanton Basel-Stadt.

Positionspapier_FSS_Integrative_Schule_2016

Stellungnahme zum «Gesamtpaket»
(Ferienkonti, Weihnachtsferien, Entlastung Klassenleitung, Weiterbildungstage)
Am 24. Mai 2016 hat der Vorstand der FSS und der KSBS einstimmig die gemeinsame Stellungnahme bezüglich des Ratschlagentwurfs zur «Änderung des Schulgesetztes betreffend die Anpassung der Feriendauer an den Schulen im Kanton Basel-Stadt und die Einstellung des Schulunterrichts bei Gesamtkonferenzen» verabschiedet.

Wichtigste Punkte der Stellungnahme («Headlines»):

  • Ja zum Gesamtpaket als Gesamtpaket – Nein zu einzelnen herausgebrochenen Elementen
  • Ja zu zwei Wochen unterrichtsfreier Zeit während der Weihnachtstage
  • Angesparte Ferienkonto-Guthaben erhalten und Bezüge zu attraktiven Bedingungen ermöglichen
  • Unterrichtsfreie «Sondertage» erhalten
  • Gesamtkonferenz der KSBS jedes Jahr während eines Halbtages durchführen
  • Kollegiumstag in der jetzigen Form erhalten
  • Entlastung Klassenleitungsfunktion jetzt ermöglichen
  • Verteilungsmodell für die Klassenleitungsentlastung partnerschaftlich am Schulstandort aushandeln
  • Dabei auf Funktionsgebundenheit achten (Flexibilität nur, wo unbedingt nötig)
  • Ressourcen der Kooperationsstunde für die Zukunft sichern

Details: Stellungnahme_Gesamtpaket_KSBSundFSS

Stellungnahmen 2013


Stellungnahme zur Anhörung «Lehrplan 21»

Lehrplan_21_Stellungnahme_FSS_an_LCH

Stellungnahmen 2012


Resolution zu Jahresarbeitszeit und Präsenzzeiten

ResolutionDV12

Stellungnahme zur Harmos-Übergangslösung an den Basler Gymnasien

Es_braucht_alle_Lehrpersonen

Stellungnahme zur Schulgesetzänderung

Hier finden Sie die Auswertung der Stellungnahmen der Konferenzen zur Schulgesetzänderung. Der Synodalvorstand der SSS hat diese in seiner Augustsitzung verabschiedet.

Konsultationsantwort SSS zur Schulgesetzänderung

Anhörung zum Entwurf einer Laufbahnverordnung.

An dieser breit angelegten Anhörung haben sich alle Konferenzen der Volksschule und einige obere Schulen beteiligt. Es fand ausserdem ein Hearing mit verschiedenen Workshops zu Teilthemen der Verordnung statt.

Stellungnahme SSS LBV

Stellungnahmen 2011


Konsultation zum Umsetzungsprojekt «Förderung und Integration an der Volksschule» Teilprojekt 6a:
Logopädie in die Verantwortung der Volksschule.

Stellungnahme SSS Logopädie

Konsultation zum Umsetzungsprojekt «Förderung und Integration an der Volksschule» Teilprojekt 6b:
Psychomotorik in die Verantwortung der Volksschule.

Stellungnahme SSS Psychomotorik

Stellungnahme zu Handen des LCH:
Gestiegener Bedarf an Lehrerinnen und Lehrern
Anhörung zu den Massnahmen der EDK im Bereich der Diplomanerkennung.

FSS Antworten EDK Quereinsteiger

Anhörung zum Porträt Volksschulen BS

Porträt Volksschulen BS